Alexa * Die zweite Runde

Hallo liebe Alexa-Lover,

Amazon hat die neuer ALEXA Serie vorgestellt. Es gibt eine ganze Menge Neuigkeiten, die ihr direkt bei Amazon auf der Seite mal durchlesen solltet.

Alexa_News_1

Screenshot direkt von Amazon.de am 28.09.2017

Es ist nicht meine Art – die Informationen von der Hersteller-Seite abzuschreiben, daher schaut gerne mal bei Amazon rein: HIER IST DER LINK

Ich werde mir zeitnah die neuen Geräte mal besorgen, um diese zu testen und dann gibt es echte Bewertungen zu allen Tools direkt aus dem Alltag.

Also was ist NEU?

Amazon Echo ist kleiner geworden und kann jetzt trotz eingebauter Lautsprechen auch mit Bluetooth Geräten gekoppelt werden – was ich persönlich sehr gut finde. Das konnte zuvor lediglich der DOT.

Echo Show muss man sich wirklich mal live ansehen, um den echten Wert der Video Funktionalität beurteilen zu können. Gleiches gilt für den Echo Connect, der als Telefon Freisprecheinrichtung dienen soll.

Beim FireTV scheint nun der direkte Anschluss an den TV obligatorisch zu sein. Ein Ethernet Anschluss muss als Adapter dazu gekauft werden (war bisher in der FireTV Box direkt vorhanden). Dafür unterstützt die Box jetzt endlich 4K HDR und auch Dolby Atmos als Soundformat. Ich muss das mal ausprobieren, denn wenn ihr die Box an den TV anschließt, muss das Audio Signal ja an euren Atmos Receiver weiter gegeben werden – und ob das so ohne Probleme klappt, möchte ich mal bezweifeln 🙂

Aktuell nutze ich alle Quellen (FireTV, xBox One S, Playstation, HiMedia Box, WiiU, etc) über meinen Av Receiver, der nur über ein HDMI Kabel an meinen Philips TV angeschlossen ist. Das Setup ist nicht unüblich, da der Av Receiver häufig der Knotenpunkt ist und nicht der TV, der ja bedeutend weniger HDMI Anschlüsse hat.

Trotzdem bin ich etwas skeptisch – denn wie wird die neue Box angeschlossen?

firetv_anschluss.png

Die hängt dann frei hinter dem TV am HDMI Anschluss???? Soll man die Box dann mit Tape festkleben? Dann noch der Ethernet Adapter dazu – was hängt denn dann alles hinter dem TV??? Zusammen mit dem Adapter kostet die neue Box dann auch wieder so viel, wie die alte Box 🙂

FireTV_Adapter_ethernet_v1.png

 

Das muss also alles mal ordentlich geprüft werden!

Technische Daten zum FireTV

firetv_spez_v2.png

Ich freue mich schon auf viele neue und spannende Testberichte.

KODI User

Also – wer von euch KODI User auf FireTV ist – dürfte sich natürlich auf die HDR10 Unterstützung und auch Dolby Atmos freuen – falls die coolen Jungs von Kodi es hinkommen, die Signale auf Kodi über die FireTV HW an die ecternen Geräte weiter zu geben. Das wird sicherlich alles sehr intessant!! Chek out Kodi.TV (best MediaPlayer ever).

VG André

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s