Kinder lieben ALEXA

Kinder lieben ALEXA

Amazon Dot für das Kinderzimmer

Nachdem wir nun schon länger im Wohn/Essbereich Amazon Echo im Einsatz haben und unsere Kinder (4 + 6 + 7 Jahre) relativ sicher im Umgang mit der Sprachsteuerung sind, hat Alexa als DOT Version nun auch Einzug in das Kinderzimmer genommen.

Unsere Kinder hatten sich Alexa gewünscht, weil sie zum Einschlafen gerne Hörbücher hören und es leid waren, dass Papa jeden Abend aussuchen darf, was gespielt wird 🙂

Ich hatte ehrlich gesagt auch keine Lust mehr, jeden Abend mit den Kids darüber zu diskutieren und den alten MP3 Player entsprechend einzustellen.

AMAZON DOT findet ihr hier auf Amazon

Sound / Klang

Für die Wiedergabe von Hörbüchern reicht Amazon Dot aus meiner Sicht absolut aus. Lautstärke und Sound passen zu den Anforderungen und sollte es irgendwann mal nicht mehr reichen, dann kann Dot ja sehr einfach durch einen zusätzlichen Lautsprecher erweitert werden.

Licht Steuerung

Als zusätzliches Feature habe ich im Kinderzimmer zeitgleich auch eine Philips Hue Lampe installiert, die z.B. auf folgende Kommandos hört:

Alexa, Kinderzimmer an/auf

Alexa, Kinderzimmer auf 50%

Alexa, Kinderzimmer heller/dunkler

Die Befehle sind „kinderleicht“ und bedürfen keiner weiteren Erklärung für die Kids 🙂

Philips HUE Lampe findet ihr hier auf Amazon

Philips_Hue_Lampe_White

Chaos im Kinderzimmer * bisher nicht !

Das befürchtete totale Chaos im Kinderzimmer ist bisher ausgeblieben. Das mag daran liegen, dass Alexa ja nichts Neues mehr für die Kinder ist. Natürlich wird noch vieles ausprobiert, aber zur Schlafenszeit ist auch bei 3 Kindern relativ schnell Ruhe.

Tagsüber wird gerne mal Musik gehört. Durch ungewollte Treffer bei der Suche, kommt es auch häufig zu lustigen Ergebnissen und neuen Lieblingsliedern bei den Kindern.

Zusätzlich ist jetzt im Wohnbereich nicht mehr so viel los, da jetzt im Kinderzimmer gespielt/gehört wird.

Fazit

Bei uns hat sich die Lösung als praktikabel herausgestellt. Die Kinder lieben Alexa und die vielen kindergerechten Inhalte, die verfügbar sind.

Daumen hoch !

Ein Gedanke zu „Kinder lieben ALEXA

  1. Bedauerlich ist nur, dass Amazon keine vollwertigen Profile für die Kinder zulässt. So kommt es häufig vor, dass unsere Kinder sich gegenseitig blockieren. Also wenn der Eine in seinem Kinderzimmer dem Echo Dot eine Frage stellt, dann kann der Andere in seinem Kinderzimmer nicht gleichzeitig dem Echo Dot ein Sprachkommando geben. Überigens besonders schlimm, wenn man auf beiden Dots den Wecker auf die gleiche Zeit gestellt hat, dann kann der Zweite den Wecker nicht gleich stoppen.

    Da müssen unbedingt noch weitere Profile mit angeboten werden. Auch um Spotify-Familien-Accounts damit zu verknüpfen. Damit jeder eben SEINE Musik und Hörbücher (weiter) hören kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s